EINTRITT FREI – SPENDEN WILLKOMMEN

SOMMERBÜHNE KARLSBURG-VORPLATZ

Sa. 10.07., 20 Uhr

seven#Nine // KONZERT

Hätte man 7#9 zu Zeiten von J.S. Bach und seiner Entdeckung des wohltemperierten Klaviers musikalisch angepriesen, hätte man wohl so etwas zu hören bekommen wie „Eine Beleidigung für meine Ohren!“ oder „Werft diese Burschen in den Kerker!“ (und gebt ihnen 5 Jahre lang keinen Strom mehr für ihre Gitarren) Wie konnte man es wagen, in einem Mehrklang Dur und Moll zu vereinen? Ein Skandal.

So war 7#9 über Jahrhunderte hinweg gar nicht erst zu Tage getreten. Den elektrischen Strom hatte dieser Akkord nie gesehen. Noch nicht. Dann kam ER. Jimmy, dieser Linkshänder, der 7#9 auf einer elektrischen Gitarre laut erklingen ließ. Und Geräte mit großen Lautsprechern fingen Feuer, Menschen vielen bei seinem Klang in Ohnmacht. Und wir, die Band? Aus brandschutztechnischen Gründen halten wir uns zurück. Wir garantieren aber für nichts. Übrigens, wer genau diesen Akkord bei 7#9 sucht, wird ihn vermutlich nicht finden. Die Musikgeschichte der nächsten Jahrzehnte und seine Musiker, die er geprägt hat, aber schon. Von Tina Turner, Queen, Sheryl Crow, Bon Jovi und vielen Anderen ist dabei, was Energie versprüht.

Dunja Hofheinz (Lead Vocals, Guitar), Klaus Klingenschmidt (Backing Vocals, Bass), Frank Thomas Lange (Drums), Stefan Pister (Guitar)